STREIFF - LIVE

"Im Wissen um die Qualen, die diese Leute erleben mussten und durch die sie oft heute noch traumatisiert sind, ist das, was die Initiative fordert, eigentlich das Mindeste. Es bracuht eine Wiedergutmachung samt Aufarbeitung der Geschichte."

26.04.2016 im Nationalrat, Wiedergutmachungsinitiative

AKTUELL

Sessionsbericht Frühling 2018

Offizieller Besuch in Armenien

Vom 3.-8. Februar 2018 durfte ich als Mitglied der parlament. Delegation Nationalratspräsident Dominique de Buman auf seinem offiziellen Besuch nach Armenien begleiten.
Die Medienmitteilung  finden Sie hier >>>

 

Bild: Grossräumige Intervention des Schweizer Künstlers Felice Varini im Hauptbahnhof von Yerewan.

Marianne Streiff

«Die Familien bilden die Grundlage unseres Staates. Die sinkenden Kinderzahlen, die Aussagen vieler junger Leute, auf Kinder verzichten zu wollen, die Familie als Armutsrisiko: all das muss uns aufschrecken und uns dazu bringen, unsere Familienpolitik zu überdenken.»

Marianne Streiff in der März-Session 2007 des Grossen Rates

Für Menschen mit Behinderung

Als Präsidentin des gesamtschweizerisch tätigen Branchenverbandes von Institutionen für Menschen mit Behinderung INSOS-CH, setze ich mich ein für die kompetente und legitimierte Vertretung ihrer politischen und wirtschaftlichen Interessen.

Siehe auch Interview mit der Könizer Zeitung

Entwicklung(s)Zusammenarbeit, HINSEHEN - HANDELN

Seit 2011 präsidiere ich Tearfund, eine christliche Entwicklungs- und Nothilfeorganisation. Zusammen mit lokalen Partnerorganisationen in Ländern des Südens fördert und stärkt Tearfund benachteiligte Menschen unabhängig von deren ethnischen Zugehörigkeit, Religionen oder Konfessionen. 

Hier gelangen Sie zur Internetseite von TearFund